Einladung ALENA unterwegs

ALENA e. V. lädt am Samstag,  23. April 2016, zur Tagestour nach Wangelin und Gnevsdorf ein. Dort besuchen wir den Verein zur Förderung ökologisch-ökonomisch angemessener Lebensverhältnisse westlich des Plauer Sees e. V., der aus einer Bügerinitiative entstanden. Die Arbeit des Vereins dient dem Erhalt und dem Ausbau der Lebensfähigkeit der Region westlich des Plauer Sees. Um dieses Ziel zu erreichen, stellt der Verein attraktive regionale Projekte auf die Beine. Zwei davon, der Wangeliner Garten und das Lehmmuseum in Gnvesdorf, wollen wir auf unserem Ausflug kennenlernen.

Der Wangeliner Kräutergarten ist der größte Kräutergarten Mecklenburg-Vorpommerns. Hier haben alte und neue Heilkräuter eine Heimat. Neben Duftpflanzen finden die Besucher des Gartens auch „Zauber- und Trickpflanzen“ sowie einen traditionellen Bauerngarten vor. Getragen wird die Anlage von dem gemeinnützigen Förderverein, sie wurde bereits Anfang der 1990er-Jahre angelegt. Seitdem ist der Wangeliner Garten gewachsen und gediehen. Inzwischen gibt es ein Gartencafé und es finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen auf dem Gelände statt.

Im Anschluss besuchen wir das einzige Lehmmuseum in Deutschland. Die Gegend um den Plauer See ist bekannt für die große Dichte unterschiedlicher Lehmbauten und Lehmöfen. Im Museum in Gnevsdorf können Sie mehr über die Entstehungsgeschichte, Nutzung und Verwendung von Lehm erfahren. Mit dem Besuch der erfolgreichen Projekte möchten wir Ihnen Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Inspiration bieten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Bitte melden Sie sich schriftlich bis Sonntag, 10. April 2016 an: ALENA e. V., Woltersburger Mühle 1, 29525 Uelzen oder info@alena-uelzen.de. Die Fahrt ist für Sie kostenfrei. Vor Ort sind das „Spätfrühstück“ und Kaffee und Kuchen am Nachmittag selbst zu zahlen. Bei Fragen können Sie ALENA e. V. unter 0581-971570-60 erreichen. Die Abfahrt ist für Samstag, 23. April 2016, um 7.00 Uhr ab Hammersteinparkplatz Uelzen, geplant.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.