Stammtisch zu “ALENA unterwegs”

Wer macht was im Landkreis Uelzen? EiALENA unterwegsne Aufgabe des Anfang des Jahres gegründeten Vereins ALENA ist die Vernetzung von und Information über Bürgerengagement im Landkreis Uelzen. Artur Riggert, Vorstandsmitglied und begeisterter Fahrradfahrer, brachte die Idee ein, Projekte und Initiativen mit dem Fahrrad zu besuchen. Radfahren ist gesund und umweltfreundlich, die Idee vernetzt und bringt interessierte, engagierte Menschen zusammen.
Am Freitag, 6. Juni, geht es beim ALENA-Stammtisch um die geplanten Radtouren unter dem Motto »ALENA unterwegs«. Zu dem Termin sind Interessierte wie immer herzlich willkommen. Besonders freut sich die Planungsgruppe der Radtouren über
Gäste, die Ideen für zukünftig Touren im Gepäck haben und vielleicht sogar über eigene Initiativen oder Ideen in ihrem Umfeld berichten können.
Der Stammtisch findet im Café der Woltersburger Mühle, um 17 Uhr, statt und steht nicht nur Mitgliedern sondern allen Interessierten zum Austausch und Kennenlernen offen.
Bei Interesse oder Rückfragen zu »ALENA unterwegs« melden Sie sich gerne unter Telefon 0581 98999392 oder per E-Mail unter info@alena-uelzen.de.

1 Antwort

  1. EvaNeuls
    Die erste Tour ALENA-unterwegs steht: Sonntag, 6. Juli geht's los 10.45 Sammeln auf dem Herzogenplatz 11.00 Abfahrt, Strecke: Elbe-Seitenkanal - Schleude Esterholz - Schwimmbad Wieren - Drohe - Krötzmühle 12.15 Ankunft Kroetzmühle, Informationen über das NABU-Projekt Esterauniederung, Weiterfahrt nach Ostedt 13.15 Ankunft in Ostedt, Treffpunkt: Schustercafe Informationen über das Dorf und das Bürgerforum Weiterfahrt nach Suhlendorf Handwerksmuseeum 15.30 Ankunft Handwerksmuseeum Informationen über das Museeum und die Initiative: Sieben auf einen Streich, Rückfahrt zum Hammersteinplatz Änderungen vorbehalten!

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.