Stammtisch

Am Freitag, den 06. November findet um 16:30 Uhr der öffentliche ALENA- Stammtisch im Café der Woltersburger Mühle statt. Der Wandel der Bestattungskultur wird das Thema des Novemberstammtisches sein. Die Arbeitsverhältnisse haben sich gewandelt, das begünstigt, dass sich die familiären Bindungen verändern und Menschen weniger langfristig an einem Ort gebunden sind. Was bedeutet das für die Friedhöfe im ländlichen Raum? Wie können diese nach ökologischen und wirtschaftlichen Kriterien zukunftsfähig gestaltet werden? Stellt der Friedhof ein Treffpunkt und damit ein Kommunikationszentrum dar? Petra Meyn, Mitglied der Arbeitsgruppe Friedhofskultur, plädiert dafür, den Ort zukunftsfähig zu gestalten, das sowohl vorangegangener Generationen gedenkt und von den jetzigen und zukünftigen Generationen angenommen wird. Dafür möchte Petra Meyn ein Netzwerk aufbauen. Sie sind herzlich eingeladen sich einzubringen und mit zu diskutieren.
ALENA will etwas bewegen, Ideen in Projekte umsetzen und Neues anschieben. Dazu braucht es das Engagement aller, Sie sind herzlich eingeladen! Der öffentliche Stammtisch findet jeden ersten Freitag im Monat statt. Mehr über ALENA e.V. auch unter www.alena-uelzen.de.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.