Baulücken- und Leerstandskataster

Projektvorschlag von Edmund Bode und Artur Riggert

Am Mittwoch, den 16.03. haben Edmund Bode und Artur Riggert ihren Projektvorschlag vor politischen Entscheidungsträgern in den Gemeinden vorgestellt. Die Projektidee ist, sowohl ein Baulückenkataster als auch ein Leerstandskataster in den Gemeinden des Lankreises Uelzen einzuführen bzw. auszubauen.

Die Präsentation zum Download: Leerstands- und Baulückenkataster

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.